Haupteintrag
Spareribs - Rippchen
0
0
Sehr einfach
Preiswert

Spareribs oder Schweine-Rippchen aus dem Smoker sind eine Köstlichkeit. Gute Ribs brauchen Zeit und sollte nicht zu heiß gesmoked werden, sonst werden diese zäh und hart. Wir zeigen, wie man den "Fall of the Bone" Effekt erreicht.

Vorbereitung

Kochen

Kategorie: BBQ

Zutaten

Für 6 Personen

Rezept

8 Kilo Babybackribs
3 Esslöffel Paprikapulver
2 Teelöffel Zwiebelpulver
2 Esslöffel Zucker ( braun )
1 Esslöffel Chilipulver
1 Esslöffel Salz
1.5 Esslöffel schwarzen Pfeffer

Spareribs - Rippchen Zubereitung

  1. Die Rub Zutaten in einen Mörser zerkleinern und Mischen.
  2. Die Hälfte des Rubs in die Spareribs einmassieren, danach Ribs in Alufolie packen und kalt stellen.
  3. Die Spareribs 3 Stunden vor dem BBQ aus der Kühlung nehmen und die zweite Hälfte des Rubs einreiben.
  4. Die Ribs bei 110 Grad vier Stunden smoken.
  5. Das Fleisch der Spareribs ist nun sehr weich und fällt fast vom Knochen, also vorsichtig aus dem Smoker nehmen.
  6. Serviert wird am besten mit einer leckeren BBQ Sauce