1 Minuten Lesezeit (215 Worte)

BBQ Kerntemperaturen von Fleischsorten

Beim BBQ sollte man auch auf die Kerntemperaturen achten. Dabei sind nach Fleischsorte und gewünschten Zustand ( durch oder medium ) unterschiedliche Temperaturen des Kerns wichtig.

Schweinefleisch muss lange gesmoked werden. Hier gibt es auch Unterschiede:

Schweinefleisch

Schweinenacken 75 – 80° C durch
Scheinerücken 65 – 70° C / 72 – 78° C medium / durch
Schweineschulter 75 – 80° C durch
Schweinebauch 75 – 80° C durch
Schweinshaxe 80 – 85° C durch
Spareribs 65° C durch

Das Rindflleisch braucht etwas weniger Zeit, auch hier muss die Temperatur beachtet werden.

Rindfleisch

Rinderbraten 75 – 80° C durch
Rinderfilet 60 – 65° C medium
Roastbeef 55 – 60° C medium

Rindfleisch bei der richtigen Temperatur ist ein Gaumenschmaus. Jeder hat da seine eigene Philosophie

Kalbsfleisch

Kalbsrücken 68 – 75° C medium 
Kalbsschulter 75 – 80° C durch 
Kalbshaxe 75 – 80° C durch
Kalbsfilet 60 – 65° C medium

Lammfleisch

Lammrücken 68 – 75° C medium
Lammrücken 75 – 80° C durch
Lammkeule 75 – 80° C medium

Zu guter letzt haben wir noch das Geflügel

Geflügel

Hähnchen 80 – 85° C durch
Ente 80 – 95° C durch
Entenbrust 62 – 65° C medium
Gans 90 – 92° C durch
Pute / Truthahn 80 – 85° C durch

 

Wie man sieht unterscheiden sich die BBQ Kerntemperaturen oft erheblich. Das Fleisch sollte also nicht einfach in den Smoker gelegt und irgendwann heraus geholt werden. Die Kerntemperaturen kann man mit einem Lebensmittel-Thermometer messen. Auch gibt es da für den ausgefuchsten BBQ Guru unterschiedliche Lösungen. Mehr bald in unserem Forum.

http://barbecue-bbq.de/forum/index

Grillgewürze selber machen und Infografik
Das richtige Smoker Holz